Neues aus unserem Netzwerk

Die Zentren und niedergelassenen Ärzte im Netzwerk Schweres Asthma stehen in einem ständigen Austausch miteinander. Gemeinsam entwickeln wir auch das Netzwerk kontinuierlich weiter. Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über unsere Netzwerkaktivitäten und andere Neuigkeiten aus dem Netzwerk Schweres Asthma.

Informationsveranstaltungen
03.12.2013

SAA im Dialog - Frankfurt

Nun ist auch die letzte Veranstaltung der SAA im Dialog am 28.09.2013 in Frankfurt zu Ende gegangen. Mit insgesamt ca. 40 Teilnehmern und 9 Referenten ergaben sich rege Diskussionen sowohl im Plenum als auch in den Workshops. Genau wie unter den Referenten gab es auch unter den Teilnehmern eine gute Mischung aus pädiatrischen und erwachsenen Pneumologen.
Herr Prof. Dr. Wahn begrüßte alle TeilnehmerInnen mit einem kurzen motivierenden Vortag und gab das Wort dann an Herrn Dr. Kardos und seiner Patientin. Diese hatte mit sehr heftigen, lebensbedrohlichen Exazerbationen zu kämpfen, was sie sehr überzeugend darstellen konnte. Frau PD Dr. Korn hat allen auf eine sehr angenehme Weise dargestellt, welche Patiententypen es gibt und wie man am besten herausbekommt, wie es diesen Patienten tatsächlich geht.
Mit den drei Workshops und dem Plenarvortrag von Herrn Prof. Wahn wurde allen Teilnehmern ein umfassender Überblick über das schwere allergische Asthma vermittelt.

Alle Vorträge stehen Ihnen als Webcasts auf der Website www.luft-schaffen.de zur Verfügung (Doc-Check-Login erforderlich).

Zentren
16.10.2013

Neues Zentrum in Oldenburg eröffnet

Bei strahlendem Sonnenschein und mit 50 Gästen hat das Netzwerk Schweres Asthma das neue Netzwerkzentrum Oldenburg eröffnet. Herr Prof. Seidenberg und Herr Prof. Hamelmann ließen in ihren Vorträgen keinen Zweifel daran, dass Kinder, die unter schwerem Asthma leiden, von den diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der Zentren des Netzwerks profitieren. Die Vorträge waren mit vielen Fallbeispielen bestückt, so dass die Veranstaltung gleichzeitig eine sehr kurzweilige Fortbildung war - mit vielen praktischen Fragen der Teilnehmer.

Herr Prof. Seidenberg stellte außerdem das Netzwerkzentrum Oldenburg und den Zuweiserbogen im Detail vor. Beides wurde von den Teilnehmern sehr positiv angenommen. Auch nahm ein Vater eines erkrankten Kindes an der Veranstaltung teil, der nun sein Kind im Zentrum Oldenburg vorstellen möchte.

Informationsveranstaltungen
16.10.2013

Webcasts „SAA im Dialog“

Vom 31.05. bis 01.06.2013 fand in Berlin die erste von drei „SAA im Dialog"-Veranstaltungen statt, die wir zusammen mit unserem Veranstaltungspartner Thieme-Verlag organisiert haben. Prof. Dr. Bergmann (Berlin) informierte ausführlich rund um das schwere (allergische) Asthma und über Behandlungsmöglichkeiten. Dr. Beck (Rüdersdorf) stellte eine Patientin mit schwerem allergischem Asthma vor, deren Asthma trotz Therapie mit einem hochdosierten inhalativen Kortikosteroid und einem langwirksamen Betamimetikum weiterhin unkontrolliert blieb. Eine Add-on-Therapie bot der Patientin schließlich Chancen und Vorteile.

Alle Vorträge stehen Ihnen als Webcasts auf der Website www.luft-schaffen.de zur Verfügung (Doc-Check-Login erforderlich).