... beantworten wir gerne!

Sollten Sie Fragen zur Arbeit des Netzwerk Schweres Asthma haben oder interessiert daran sein, im Netzwerk mitzuarbeiten, finden Sie unter den folgenden Häufigen Fragen möglicherweise schon die ersten Antworten zu Ihrer Fragestellung. Falls nicht, wenden Sie sich gern direkt an uns.

Fragen von Interessenten

  • Experten

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um Experte bzw. Zentrum zu werden?

Bitte sprechen Sie hierüber mit Ihrem betreuenden Außendienst bzw. kontaktieren Sie uns persönlich unter:

Dr. Jan-Eric Folckers, Novartis Pharma GmbH
Markus Berg (Dipl. Biologe), Novartis Pharma GmbH
Netzwerk Schweres Asthma / Infoservice
Tel: 01802 23 23 00*
Fax: 0911 27 31 21 60 
infoservice.novartis­@novartis.com 

*Service-Telefon (0,06 € pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; max. 0,42 € pro Minute aus dem deutschen Mobilfunknetz) und Fax – wochentags von 8.00 bis 18.00 Uhr

  • Austausch

Welche Unterlagen sollte mein Patient mit ins Zentrum bzw. zum Experten bringen?

Sprechen sie mit ihrem Zentrum bzw. Experten. In der Regel gibt es einen strukturierten Zuweiserbogen.
Diesen können Sie nutzen, um Doppeluntersuchungen bei Ihren Patienten zu vermeiden.

  • Austausch

Werde ich über die Behandlung in einem Zentrum informiert?

In jedem Falle erfolgt ein unmittelbares Feedback an den überweisenden Arzt.

  • Kosten

Mein Patient wurde auf eine kostenintensive Therapie eingestellt. Bekomme ich Budgetprobleme, wenn ich die Behandlung fortführe?

Zentren übernehmen auf Wunsch die Rezeptur besonders teurer Therapien, so dass keine zusätzlichen Kosten für Sie entstehen.

  • Behandlungsführung

Verliere ich meinen Patienten, wenn ich ihn an das  Netzwerk überweise?

Nein. Behandlungsführend bleibt – falls nicht ausdrücklich anders gewünscht – der überweisende Arzt.

Fragen von Netzwerkpartnern

  • Vorteile

Welche Vorteile bringt es mir ein Experte bzw. Zentrum innerhalb des Netzwerks zu sein?

  • Strukturierte Zuweisung durch Zuweiserbogen
  • Verbesserte Kommunikation zwischen Zentrum/Experten und Zuweiser
  • Experten

Worin besteht der Unterschied zwischen Experten und Zentrum?

Bei den Zentren des Netzwerk Schweres Asthma handelt es sich überwiegend um Kliniken mit einer angeschlossenen Ambulanz. Bei den Experten handelt es sich um Fachärzte aus dem niedergelassenen Bereich.

Fragen von Patienten

  • Asthma

Ich möchte mich gerne tief­greifender über die Themen Asthma und schweres Asthma informieren.

Erste Informationen finden Sie bei uns unter dem Punkt „Schweres Asthma“.
Ausführlicher können Sie sich auf www.asthma.de über das Thema Asthma informieren.

  • Expertensuche

In meinem PLZ-Gebiet gibt es kein Zentrum und auch kein Netzwerk für schweres Asthma.

Geben Sie bitte in unserer Expertensuche Ihren Ort bzw. nur die ersten Ziffern Ihrer Postleitzahl ein. Somit vergrößert sich der Suchradius und Sie sollten einen Ansprechpartner finden.

  • Behandlungsführung

Ich bin bereits in fachärztlicher Behandlung. Muss ich meinen Facharzt wechseln?

Nein. Behandlungsführend bleibt – falls nicht ausdrücklich anders gewünscht – der überweisende Arzt.

  • Überweisung

Benötige ich eine Überweisung, um einen Termin in einem Zentrum zu erhalten?

Bitte besprechen Sie Ihr Anliegen mit Ihrem behandelnden Arzt. Um Doppeluntersuchungen zu vermeiden, ist es sinnvoll, dass Ihr behandelnder Arzt Sie an einen Experten bzw. in ein Zentrum überweist.